Barbara Miedl

Jin Shin Jyutsu Praktikerin
Selbsthilfelehrerin, Resilienz-Trainerin

Barbara Miedl

 

1997 kam ich zum ersten Mal in Berührung mit Jin Shin Jyutsu. Damals, ich war auf der Suche nach „Autonomie“ in allen Lebens-bereichen, begeisterte mich, dass ich meine beiden Hände immer bei mir habe, sie nie verlegen  oder vergessen kann und dass ich beim Strömen nichts falsch machen kann. Die Einfachheit der Anwendung dieser ursprünglichen Harmonisierungskunst fasziniert mich bis heute.

Das Studium und die Ausübung dieser feinen Kunst des Berührens  bietet  mir Raum,  zu entspannen, zu regenerieren, mich selbst weiter zu entwickeln. Nebenwirkungen? Ja natürlich! Mein Leben ist einfacher, erfüllter und müheloser geworden…

In Einzelanwendungen lasse ich meine Hände zuhören. Sie begrenzen an der Hautoberfläche einen inneren Raum, in dem  Harmonisierung geschehen darf. Aufmerksam horchen sie nach Harmonie.

„Tief in dir drin befindet sich ein leiser Puls vollkommener Harmonie, die durch nichts und niemand zerstört werden kann…“ (Mary Burmeister)

Damit dieses wunderbare Wissen um das Harmonisieren mit Hilfe der eigenen Hände erhalten bleibt, biete ich Selbsthilfekurse an, in denen du Jin Shin Jyutsu kennenlernen und erste eigene Erfahrungen sammeln kannst.

lebens · a r t

Herzlich willkommen in einem Raum, in dem du dich selbst neu zu entdecken, weiterentwickeln, deine ganz persönliche lebens · a r t finden kannst. Ich biete dir in meinen Seminaren und in Einzelanwendungen Zeit für dich, Zeit zum Entspannen und zum Auftanken. Damit du kraftvoll deine nächsten Schritte gehen kannst…

Ich freue mich, dich kennenzulernen!

 

%d Bloggern gefällt das: